fbpx
Erweiterte Suche
Ihre Suchergebnisse

Kauf Ihres Hauses in Barcelona – Wichtige Punkte, die Sie bei der Betrachtung von Immobilien in Barcelona beachten sollten

Geschrieben von Urbane International auf Mai 6, 2021
0

Kauf Ihres Hauses in Barcelona – Wichtige Punkte, die Sie bei der Betrachtung von Immobilien in Barcelona beachten sollten

Wir wissen, dass die Entscheidung, nach einer neuen Wohnung oder einem Stadthaus in Barcelona zu suchen, ein aufregender Moment ist. Der Kauf Ihres Hauses in Barcelona ist etwas, wovon Sie geträumt haben und jetzt ist es an der Zeit, die ersten Schritte zu unternehmen.

Wenn Sie Immobilien in einem anderen Land kaufen, benötigen Sie erfahrene Fachleute, um sicherzustellen, dass der Kaufprozess reibungslos ist. Wir bieten professionelle Vertretung im internationalen Immobilienhandel und wissen wirklich, wie man die Extrameile geht.

Der Kauf von Immobilien in der Stadt Barcelona kann eine großartige Investitionsstrategie sein. Als Spaniens Reiseziel Nummer eins werden Sie sicher ein Zuhause finden, das als Ferienhaus, dauerhafter Wohnsitz oder als Mietobjekt funktioniert. Es ist wahrscheinlich, dass Ihr Immobilienwert steigt und Sie mit einem erheblichen Vermögenswert zurückbleiben.

Natürlich ist der erste Schritt, einen Immobilienmakler in Barcelona zu wählen. Es ist leicht zu vergessen, dass ein einziger, professioneller Agent vor Ort der einzige Weg ist, um fortzufahren. Als Ihr Agent in Barcelona können wir Ihnen Informationen über unsere Immobilienangebote senden und andere Immobilien besuchen, die Sie vielleicht im Internet gesehen haben.

Egal, was Ihre Ziele für den Kauf von Immobilien in diesem Land sind, wir sind bestrebt, hart für Sie zu arbeiten und Sie zu finden, was Sie wollen.

Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf Ihres Hauses in Barcelona

Wie im Rest Spaniens verursacht der Kauf von Immobilien eine von zwei recht hohen Steuerkosten.

Neubauimmobilie von der Bank oder dem Bauträger

Mehrwertsteuer & Stempelsteuer (auf Spanisch heißen diese IVA und Actos Jurídicos Documentados oder AJD)

Diese Steuern gelten für Wohnimmobilien, die zum ersten Mal verkauft werden (nie zuvor bewohnt) oder für Gewerbeimmobilien und Grundstücke.

Mehrwertsteuer (beträgt 10% auf den Kaufpreis von Wohnimmobilien in Barcelona, also Wohnungen, Stadthäuser und Villen)

Die Stempelsteuer (bekannt als AJD) beträgt 1,5% des Kaufpreises einer Immobilie in Barcelona.

Es gibt dann weitere 1% für Notar- und Grundbuchgebühren.

Mehrwertsteuer und Stempelsteuer werden vom Käufer bezahlt, und wenn eine Anzahlung vor Abschluss des Verkaufs geleistet wird, unterliegt diese Anzahlung der Mehrwertsteuer zum Zeitpunkt der Zahlung dieser Anzahlung.

Wenn Ihr neues Haus in Barcelona eine gebrauchte Immobilie ist, ist die Kostenstruktur ähnlich, außer dass Sie anstelle der Mehrwertsteuer eine Grunderwerbsteuer namens ITP zahlen und keine AJD zahlen, sondern nur Grundbuch.

Bei beiden Arten von Käufen wird empfohlen, einen unabhängigen Anwalt zu beauftragen. Anwälte berechnen in der Regel 1% des Immobilienpreises. Auf dieses eine Prozent müssen Sie die Mehrwertsteuer von 21% hinzufügen, so dass Sie im Wesentlichen 1,21 Prozent des Immobilienpreises für Ihren Rechtsberater zahlen.

Zusammenfassend zahlen Sie also rund 13,5% und 12% für Wiederverkäufe.

Suchen Sie nach Häusern auf dem lokalen Immobilienmarkt von Barcelona.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Vergleiche Einträge